Aktuelle Patienteninformation zur Coronavirus-Pandemie

Patientinnen und Patienten, die meine Praxis kennen, ist bekannt, dass hygienische Höchststandards in meiner Naturheilpraxis nicht erst jetzt praktiziert werden und dass Patientinnen und Patienten nicht „auf Halde“ einbestellt werden.

Um als reine Bestellpraxis ein Höchstmaß an Sicherheit für Sie und mich gewährleisten zu können, möchte ich Sie über den aktuellen Praxisablauf und die vorsorglich getroffenen Maßnahmen informieren. Mir ist wichtig, dass Sie meine Praxis ohne Bedenken aufsuchen können und ich Sie ebenso bedenkenlos behandeln kann.

Für die Dauer Ihrer Heilbehandlung und noch darüber hinaus sind Sie die einzige Person in meiner Praxis. Mit einem Zeitpuffer von etwa 30 Minuten zwischen Beendigung Ihrer und Beginn der nächsten Heilbehandlung bleibt der ausschließliche Eins-zu-Eins Kontakt gewährleistet, auch dann, wenn Ihre Heilbehandlung im Einzelfall etwas mehr Zeit benötigt.

Konkret bedeutet dies für Sie:
Keine Wartezeit und Drittkontakte in meiner Praxis mit der Gewissheit, dass alle sensiblen Bereiche, auch alle Türklinken und WC-Einrichtungen vor Ihrem Eintreffen, - d.h. nach jeder Heilbehandlung -, desinfiziert wurden.

Die seitens meiner Praxis getroffenen Vorkehrungen können jedoch nur dann effektiv sein, wenn Sie nach Betreten meiner Praxis einfache Vorkehrungen treffen.

Deshalb ist gründliches Händewaschen und Händedesinfektion unmittelbar nach Eintreffen in meiner Praxis selbstverständlich und verpflichtend, bevor Sie einen Behandlungsraum betreten.

Selbstverständlich wird auf Händeschütteln bereits seit Wochen verzichtet.

Mit Eintreffen in meiner Praxis dokumentieren Sie, sich selbst betreffend:

  1. Kein Aufenthalt in einem der vom Robert-Koch-Institut benannten Risikogebiete in den vergangenen 2 Wochen. Aktualisierte Informationen über Risikogebiete finden Sie hier:
    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html
  2. Keine behördlich angeordnete Quarantäne und kein Kontakt zu COVID-19 positiv getesteten Personen
  3. Keine Erkältungs- und Grippe-Symptome wie: Fieber, Husten, infektionsbedingte Atemnot, Halskratzen, Schnupfen, Niessen, keine Magen-Darm-Symptome, wie Durchfall oder Erbrechen und keine andere Infektionserkrankung


Die Anwesenheit interessierter Begleitpersonen ist in meiner Praxis grundsätzlich immer schon sehr willkommen, nun aber bis auf Weiteres leider nicht möglich.

Geplante Vortragsabende „Traditionelle Chinesischen Orthopädie“ sind situationsbedingt leider ebenfalls bis auf Weiteres nicht möglich. Für Betroffene besteht deshalb jetzt die Möglichkeit eines kostenfreien, persönlichen Einzel-Gespräches mit einer Dauer von etwa einer Stunde in meiner Praxis oder alternativ via Skype oder FaceTime. Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an:

info@heilpraktiker-frank-fassbender.de

Bei orthopädischen Notfällen oder Fragen zur Heilbehandlung schreiben Sie mir bitte eine E-Mail oder rufen Sie mich an.